Kinderbibelwoche 2019

Mensch Jesus, das ist toll!
In der Zeit vom 23. April bis 26. April 2019 hörte man jede Menge bekannte
Klänge und Lieder aus dem evangelischen Gemeindehaus.

Zum 32. Mal fand unsere Kinderbibelwoche statt. Dieses Jahr haben wir uns mit Mose
beschäftigt. Der brennende Dornbusch – Mose und der Auszug Israels aus Ägypten.
Unter diesem Motto stand unsere Woche. Wie immer haben wir zu Beginn ein kurzes
Theaterstück zum Thema gehört und konnten beobachten, wie Mose ganz mutig und
selbstbewusst wurde. Gott hat durch einen brennenden Dornbusch zu ihm gesprochen und ihm Stärke
und Mut gegeben, sich gegen den Pharao zu stellen und sein Volk durch das
Meer zu führen.

Spannend ging es dann auch in den Kleingruppen weiter.
Rund 140 Kinder zwischen fünf und 12 Jahren lernten vieles über die Zeit,
in welcher Mose lebte kennen und hatten bei Bastelangeboten, Spielen,
Gesang und Aktion jede Menge Spaß. Als Highlight gab es für die Kinder ab der vierten
Klasse ein aufregendes Nachtgeländespiel mit anschließender Übernachtung im Gemeindehaus und in der Kirche.

Abgerundet wurde die Woche mit einem Familiengottesdienst in unserer Martinskirche.


Vielen Dank an ein großartiges Team von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Ohne eure tatkräftige Unterstützung und große Motivation wäre ein solches Event nicht möglich.
Danke auch an ein ausgezeichnetes Küchenteam und den Kirchengemeinderat,
welcher für alle Mitarbeitenden ein Abschlussgrillen am Sonntag auf die Beine gestellt hat.


In diesem Sinne: Danke und bis nächstes Jahr!
Robin Kohler