Kirchliche Nachrichten für die Zeit vom 03.04. - 17.04.2020

Aktuelle Nachrichten unserer Kirchengemeinde

 

Aufgrund der akuten Gefährdungssituation durch Corona finden zu unserem eigenen Bedauern bis auf weiteres keine Veranstaltungen in unseren Kirchengemeinden statt – aber Sicherheit geht vor.
Dennoch stehen Ihnen Pfarrerin Frey und Pfarrer Walter zumindest telefonisch und per E-Mail als Ansprechpartner zur Verfügung.

Durch das Versammlungsverbot müssen alle Veranstaltungen in Gemeindehaus und Kirche abgesagt werden. Dies betrifft u.a. die Gottesdienste, Kinderkirche, KiBiWo – Kinderbibelwoche, Gemeindetreff, Gemeindeausflug, Konfirmandenunterricht, Konfirmandenelternabend, Jungscharen, Jugendkreis, Jugendcafé EXTRA, Kirchenchor, Projetchor, Mittagstisch, Offener Seniorentreff, Eltern-Kind-Gruppen, Café International- AK Asyl und auch private Vermietungen.

Sonntag ohne Gottesdienst:
Als Zeichen der christlichen Verbundenheit werden die Glocken der Martinskirche weiterhin um 9.30 Uhr läuten. Aktuelle Predigten von Pfarrer Walter werden auf unserer Homepage zur Verfügung gestellt. Ausdrucke können auch beim Pfarramt angefordert werden.

Zur weiteren Information: Jeden Sonntag überträgt das ZDF um 9.30 Uhr im Wechsel evangelische und katholische Gottesdienste live im Fernsehen. An Feiertagen oder bei besonderen Anlässen überträgt die ARD zumeist morgens um 10 Uhr einen Fernsehgottesdienst.


Geburtstagsbesuche:
Wir bitten um Verständnis, dass Geburtstagsbesuche der Kirchengemeinde vorerst nicht stattfinden. Zum Schutz aller werden die Grußkarten nur eingeworfen.

 

Ostern … aber anders….

Nach dieser etwas anderen Passionszeit können wir dieses Jahr leider auch keinen Ostergottesdienst gemeinsam feiern oder gemeinsam frühstücken.

Damit wir uns in dieser besonderen Zeit trotzdem verbunden fühlen können, möchten wir Osterkarten mit kleinen Bändern verteilen und auslegen. Wir laden Sie ein, die Bänder am Ostermorgen sichtbar am Haus, am Auto, am Fahrrad … anzubringen. So wollen wir ein kleines sichtbares Zeichen setzen, um unsere Gemeinschaft in Jesus Christus und die österliche Hoffnung zum Ausdruck zu bringen.

Die Karten können Sie ab Gründonnerstag gerne am ev. Pfarramt in Großingersheim, an der Martinskirche oder an der Aussegnungshalle beim Holderfriedhof mitnehmen, anderen als Mitbringsel einwerfen und als Vorfreude auf Ostern aufbewahren.


Seien Sie gesegnet und bleiben Sie gesund