Absage Gruppen und Treffs

Wir bitten um Verständnis, dass alle Gruppen und Kreise voraussichtlich bis 19.4., auch in unserer Gemeinde, nicht mehr stattfinden dürfen.

Wir versuchen Sie zeitnah hier, über das Amtsblatt und die Schaukästen zu informieren.

Gruppen und Treffs - Für alle was dabei!

Unsere vielseitigen Gruppen, Kreise, Chöre und sonstigen Möglichkeiten, das Gemeindeleben mitzugestalten – in alphabetischer Reihenfolge.

Chorprojek "Sing for him"

Sing for Him bei der Christmette in der Martinskirche

Chorprojekt der ev. Kirchengemeinden Klein- und Großingersheim
Nach dem schönen Weihnachtsgottesdienst und der musikalischen Umrahmung
des Gottesdienstes am 6. Januar in Kleiningersheim geht das Chorprojekt
unter der Leitung von Friedemann Meussling in die nächste Runde.
Als nächstes Projekt steht ein Sommerevent an, bei dem wir Musik für Kopf und
Herz in einem erfrischenden Rahmen darbieten möchten. Es werden moderne
und altbekannte Lieder auf neue Art und Weise geprobt. Die ausgewählten
Lieder machen Lust aufs Singen und sollen mehr als nur einstudiert werden.
Vision und Inhalt liegen uns am Herzen und so wollen wir die frohe und wunderbare
Botschaft in die Herzen der Chormitglieder und Zuhörer tragen. 
Daher auch der Name unseres Chorprojekts – SING FOR HIM.

Wir möchten nicht nur zum Selbstzweck singen, sondern die Botschaft mit vielen anderen teilen.
Dass Singen dabei mehr ist als nur einzelne Stimmen, lebt Chorleiter Friedemann Meussling vor.
Als ehemaliger Pastor und studierter Kirchenmusiker versteht er es, aus vielen Stimmen einen
Chor zu formen und aus den Stimmen unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher Vorkenntnisse
eine wunderbare Atmosphäre zu schaffen in der es Spaß macht, Töne und Botschaft zu teilen. 
Das Projekt ist offen und es ist jederzeit noch möglich, einzusteigen.
Wir freuen uns auf alle, die Lust auf gemeinsames Singen in verschiedenen Stimmen haben. 
Egal ob Sie Mitglied unserer Gemeinden in Klein- und Großingersheim sind oder einfach Spaß an der Sache haben. Jeder, der sich traut mit uns zu singen, ist herzlich willkommen. 
Die nächsten Proben finden
an folgenden Terminen im evangelischen Gemeindehaus in der Richard-Stein-
Straße statt: 1. April, 15. April jeweils von 20.00 bis 21.30 Uhr.
Wir sind gespannt, was sich aus diesem Projekt an neuen Ideen entwickeln
wird, und freuen uns auch auf Rückmeldungen und viele Unterstützer… im
Gebet und beim Mitmachen. Bei Rückfragen können Sie sich gerne an Friedemann
Meussling wenden (Tel. 07142 916916).
Mathias Orth

Eltern-Kind-Gruppe

Eltern-Kind-Gruppe:

Mütter/ Väter treffen sich mit ihren Babys (derzeit alle ca. 2 Jahre) immer Montags 15.30 – 17.00 Uhr in den Jugendräumen des Evang. Gemeindehauses in der Richard-Stein-Str. 9.
Interessiere sind herzlich willkommen. Weitere Informationen erhalten sie im Pfarramt. Tel. 51510

 

Für eine neue Gruppe für z.B. Eltern mit jüngerern Kindern stellt die Kirchegemeinde gerne ihre Räume zur Verfügung. Anfragen gerne über das Pfarramt.

Flötenkreis

Flötengruppe

Wer macht mit beim Flötenkreis?

Unser Flötenkreis ist auf 2 Teilnehmer zusammengeschrumpft und wir hätten
gerne Verstärkung. In unserem Repertoire ist sowohl klassische als auch
moderne Literatur vertreten, daher wären einfache Vorkenntnisse erwünscht.
Mitspielen können Jugendliche und auch Erwachsene.
Haben wir Dein/Ihr Interesse geweckt ? Wir treffen uns alle 3 Wochen bei Familie
Hurst in der Clara-Schumann-Str. 4. Interessenten können sich gerne melden
bei Saida Kommer, Telefon 779976 oder Mail saida.kommer@gmx.de
Wir freuen uns auf Euch/Sie !
Saida Kommer

Gemeindedienst

Unsere Gemeinde ist in ca. 25 Gemeindedienstbezirke eingeteilt. Vom Gemeindedienst werden Gemeindebriefe und die Spendenbitten für "Brot für die Welt" und die "Diakonische Jahresgabe" verteilt. 

Kontakt: Pfarrbüro, Tel. 5 15 10

Gemeindetreff


Der Gemeindetreff ist ein gemeinsames Angebot beider Evangelischen Kirchengemeinden
in Ingersheim. Mehrmals jährlich wird unter der Überschrift
„Gemeindetreff“ zu einer Veranstaltung eingeladen. Im Rahmen des Gemeindetreffs
gibt es thematische Abende mit Informations- und Gesprächsrunden
oder auch mit Musik wie jüngst im März. Und es gibt kleine Ausflüge und
Exkursionen, erinnert sei an die Exkursion ins Steinhauerdorf Mühlbach bei
Eppingen im Mai 2018.
Ein Team von Interessierten trifft sich einmal jährlich und trägt Ideen zusammen
für das kommende Gemeindetreff-Jahr. Der Gemeindetreff lebt davon,
dass Gemeindeglieder ihre Fragen und Interessen einbringen. Pfarrerin Frey
und Pfarrer Walter greifen diese Vorschläge auf und erstellen daraus gemeinsam
das Jahresprogramm. Die beiden übernehmen im Wechsel die Verantwortung
für die einzelnen Veranstaltungen. Sie laden zum jeweiligen Thema eine/n
Referenten/in ein oder gestalten den Abend selbst.
Im Zuge des Zusammenwachsens der beiden evangelischen Kirchengemeinden
in Ingersheim ist der Gemeindetreff schon jetzt ein gemeinsames Projekt.
Vielleicht haben auch Sie Ideen oder Vorschläge für das Programm. Melden
Sie sich einfach bei Ihrem Pfarramt. Sie können Ihren Wunsch direkt äußern
oder auch gerne an der Gemeindetreff-Ideenrunde gegen Ende des Jahres teilnehmen.
Wenn Sie uns Ihre Kontaktdaten hinterlassen, werden Sie dazu direkt
eingeladen.
Die nächsten Gemeindetreff-Termine werden jeweils aktuell im Amtsblatt veröffentlicht.
Und wir sind gerade daran, einen Verteiler für alle Interessierten
anzulegen: Schreiben Sie uns eine Mail, wenn Sie jeweils eine Erinnerungsmail
zum nächsten Gemeindetreff-Termin bekommen möchten, so dass Sie nichts
verpassen.

Petra Frey

 

 

Der nächste Gemeindetreff findet statt am Samstag, 23. Mai. Pfarrer Walter
lädt ein zu einem familiengerechten Spaziergang auf dem Martinsweg im Bietigheimer
Forst. Auf einem Rundweg über sieben Stationen wird der Werdegang
des Heiligen Martin erschlossen. Treffpunkt ist um 15 Uhr auf dem Parkplatz
P3 am Forst (das ist der Parkplatz nach Großingersheim hin), Dauer etwa
zweieinhalb Stunden.

Hauskreis

Hauskreis Gruppenfoto

Hauskreis, Juni 2015

Der Hauskreis, das sind Frauen und Männer zwischen 30 und 55 Jahren, die sich einmal im Monat um 20.00 Uhr treffen. Wir sprechen über biblische Themen und über das, was uns bewegt und uns auf dem Herzen liegt.

Kontakt: Hanne Hallmann, Tel. 6 60 28

Kindersachenmarkt

Zwei mal im Jahr findet in der SKV-Halle ein Kindersachenmarkt statt. Je nach Jahreszeit (Frühjahr/Sommer oder Herbst/Winter) werden gut erhaltene, modische Kinderkleidung in den Größen 50 - 182 angeboten. Auch Spielsachen, Kinderwägen und Kinderfahrzeuge wechseln ihre Besitzer.

Werdene Mamas dürfen 30 Minuten früher einkaufen.
15% des Verkaufserlöses werden an eine soziale Einrichtung gespendet.

Die Ingersheimer Kindergärten bieten im Wechsel einen Kuchenverkauf an.

Die nächsten Termine und alles Wichtige für Verkäufer und Helfer erhält man direkt unter  www.kindersachenmarkt-ingersheim.de

Kontakt: Jörg Kirchhoff infodontospamme@gowaway.kindersachenmarkt-ingersheim.de

Kirchenchor

100 Jahre Kirchenchorjubiläum

100 Jahre Kirchenchorjubiläum

Der Kirchenchor hat eine langjährige Tradition, er besteht seit 1915; einstmals entstanden ist er aus einem Beerdigungschor.
Im Chor singen Frauen im Alter zwischen 40 und 70 Jahren, bis heute singt der Chor bei verschiedenen Gelegenheiten und in Gottesdiensten wie z.B. im Advent.
Die Chorproben finden montags 14tägig von 19 Uhr - 21 Uhr im Gemeindehaus statt.

Wir Sängerinnen freuen uns über Unterstützung, neue Sängerinnen sind herzlich
willkommen.

Leitung: Christiane Garcke
Kontakt: Helga Reuter Tel. 2 19 13

Meditativer Tanz

Tanzmitte beim Meditativen Tanzen

  • ist ein wundervoller Weg, den unruhigen Alltag hinter sich zu lassen.
  • ist Innehalten und Bewegung
  • ist auf dem Weg sein:
       zu sich
       mit anderen
       auf eine gemeinsame Mitte ausgerichtet

Wir tanzen mit einfachen Schritten zu bezaubernden Melodien aus Klassik, Folk und moderner Musik.
 
Herzlich eingeladen sind alle neugierigen und tanzfreudige Menschen, mit und ohne Tanzerfahrung.

Kontakt: Illo Noè, Tel. 2 00 26
zu den Terminen

Redaktionskreis des Gemeindebriefs

Etwa drei- bis viermal im Jahr erstellt ein Redaktionskreis einen Gemeindebrief, der in alle evangelischen Haushaltungen verteilt wird. Der Gemeindebrief möchte nicht nur über das Geschehen in der Gemeinde berichten und zu Veranstaltungen einladen, sondern auch zum Nachdenken über Glaubens- und Lebensfragen anregen.

Kontakt: Pfarrbüro, Tel. 0 71 42 / 5 15 10

Weltgebetstagsteam

Das WGT-Team 2013

Das WGT-Team 2013 mit Crémant aus der französischen Partnerstadt Ingersheim/Elsass

Der Weltgebetstag ist eine weltweite Basisbewegung christlicher Frauen. Jedes Jahr, immer am ersten Freitag im März, feiern Menschen weltweit den Weltgebetstag. Der Gottesdienst wird jährlich von Frauen aus einem anderen Land vorbereitet. (offizielle WGT-Seite)

In unserer Kirchengemeinde trifft sich ein ökumenisches Frauenteam ab Januar zur Vorbereitung des Weltgebetstagsgottesdienstes. Dazu informieren wir uns über das jeweilige Land und bearbeiten gemeinsam die Litergurie. Der Gottesdienst findet abwechselnd in der katholischen Kirche und im evangelischen Gemeindehaus statt. Wir sind immer auf der Suche nach Frauen, die ebenfalls Zeit und Lust haben an diesem weltweiten Ereignis mitzuwirken.