Die kirchliche Bestattung

Gott gibt uns unser Leben und in seine Hand kehren wir zurück.

In unserem Leben müssen wir immer wieder kleine Abschiede nehmen und immer wieder begegnet uns der endgültige Abschied, der Tod. Als Christinnen und Christen glauben wir, dass der Tod nicht das Ende ist, dass der Tod nicht das letzte Wort haben wird. Gott will uns neues Leben in seiner Nähe schenken.


Was ist zu tun ...

Zuallererst: Scheuen Sie sich nicht, uns im Sterbefall anzurufen!

Wenn Sie Hilfe brauchen, ist Pfarrerin Frey für sie da und gibt seelsorgerlichen Rat und auch wenn nötig praktische Unterstützung. Uns ist es wichtig, das Sterben zu begleiten und die Hoffnung der Christen gerade am Sterbebett mit einzubringen.

 

Bitte rufen Sie im Todesfall im Pfarramt an. In der Regel kommt dann Pfarrerin Frey zu Ihnen nach Hause um alles weitere zu besprechen.

Die Zeit der Trauer...
ist mit der Beerdigung nicht abgeschlossen. Suchen Sie sich Menschen, die Sie in dieser Zeit begleiten. Pfarrerin Frey steht ihnen gerne zur Verfügung.

Vereinbaren Sie einen Termin über das  Pfarramt, Tel. 07142/ 51510.

Der Holderfriedhof in Ingersheim