Kirchliche Nachrichten für die Zeit vom 20.10. - 27.10.2017

Aktuelle wöchentliche Nachrichten unserer Kirchengemeinde

Freitag, 20.Oktober:
19.30 Uhr  Meditatives Tanzen im Gemeindehaus


Samstag, 21.Oktober:
12.00 Uhr Goldene Hochzeit in der Georgskirche Kleiningersheim


Sonntag, 22.Oktober:
9.30 Uhr Gottesdienst im GEMEINDEHAUS mit Taufe (Pfarrer Harr)
Opfer für die eigene Gemeinde

10.45 Uhr  Kinderkirche im Gemeindehaus

Mittwoch, 25.Oktober:
12.00 Uhr Mittagstisch für Alle im Gemeindehaus

Donnerstag, 26. ktober:
13.30 Uhr DRK-Tanzgruppe 55+ im Gemeindehaus

20.00 Uhr Gemeindetreff im Gemeindehaus mit Sibylle Lewitscharoff s.u.

Freitag, 27.Oktober:
19.00 Uhr Friedensgebet im Gemeindehaus


Termine der Jugendgruppen in unserer Kirchengemeinde

Montag, 23.Oktober:
18.00 – 19.00 Uhr   Jungschar für Mädchen und Buben 4.-7. Klasse


Donnerstag, 26.Oktober:
18.00 – 19.00 Uhr   Jungschar für Mädchen und Buben 2.+ 3. Klasse

 

Mittagstisch für Alle:
Anmeldungen für den nächsten offenen Mittagstisch für ALLE am Mittwoch, 25. Oktober 2017, sind bis Freitag, 20. Oktober bei Herbert und Eleonore Buchgraber,
Tel. 980230, E-Mail: herbert-buchgraber@gmx.de  möglich. Es kocht für uns die Metzgerei Fritz: Schlachtplatte mit Brot. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!


Gemeindetreff im Oktober:
Herzliche Einladung zur Autorinnenlesung mit Sibylle Lewitscharoff am 26.10.2017 um 20.00 Uhr im Gemeindehaus. Die in Berlin lebende und 1954 in Stuttgart geborene deutsche Schriftstellerin erhielt für ihre Werke die wichtigsten deutschen Literaturpreise unter anderem den Georg-Büchner-Preis. Frau Lewitscharoff wird aus ihrem neusten Werk“ Das Pfingstwunder“ lesen. Der Eintritt ist frei- Spenden zugunsten der Kirchenrenovierung werden erbeten.

Gemeindefest:
Die Evang. Kirchengemeinde lädt am Sonntag, den 29. Oktober Alle ins Gemeindehaus ein. Miteinander packen wir´s – unter diesem Motto feiern wir ab 11.30 Uhr. Es gibt Mittagessen (Maultaschen mit Kartoffelsalat), einen Büchertisch, Vorstellung und Verkauf einer sozialen Einrichtung und ein Kinderprogramm. Um 14.00 Uhr feiern wir einen Gottesdienst in dem die Kinderkirchkinder mitwirken. Zum Abschluss wird es Kaffee und Kuchen geben. Die Einnahmen sind zu Gunsten der Kirchenrenovierung. Wir freuen uns auf Sie!

Neue Sammelstelle für Weihnachten im Schuhkarton gesucht:
Dies  ist eine gut organisierte Geschenkaktion für Kinder aus sozial schwachen oder mittellosen Familien. Jedes Jahr packen Menschen als Zeichen der christlichen Nächstenliebe und als Dankeschön dafür, dass es uns und unseren Kindern so gut geht  zu Weihnachten Schuhkartons, um sie Jungen und Mädchen zwischen zwei und 14 Jahren zu schenken.
Nach jahrelangem Einsatz von Frau Beate Hurst sind wir auf der Suche nach jemanden, der ab November die gepackten Päckchen Zuhause lagern und dann Mitte November weiter zur Sammelstelle befördert. (ca. 45 Schuhkartons). Bei Interesse melden sie sich bitte im Pfarramt.
Herzlichen Dank an Frau Hurst für ihr Engagement vielen Kindern in Not zu Weihnachten ein Geschenk und damit auch Hoffnung zu übermitteln.

Schrottsammlung für die Jugendarbeit!
Am 18. November 2017 sammelt der Förderverein des Evang. Jugendwerks Besigheim wieder Schrott. Bitte verschenken Sie Ihren Schrott nicht an kommerzielle Schrotthändler, sondern unterstützen Sie mit Ihren Abfällen die Jugendarbeit im Bezirk Besigheim.
Gesammelt wird alles aus Metall:
Heizkörper, Kabel, Stahlträger, Zäune, Weinbergdrähte, Wasserrohre, Armaturen, Grills, Leitern, Alte Maschinen und Motoren, Dachrinnen, Nägel, Schrauben, Badewannen, Töpfe, Aluminiumprofile, Besteck, Wasserfässer, Landmaschinen, Autoteile, Gartenwerkzeuge, Gußöfen, usw.
Auch die meisten großen Dinge (Träger, schwere Maschinen, usw.) sind für uns kein Problem.
Nicht mitgenommen werden:
Kühlgeräte, Kondenstrockner, Reifen, Fernsehgeräte, Gasflaschen, Feuerlöscher, Nachtspeicheröfen, Elektrokleingeräte, Tresore
Melden Sie Ihren Schrott mit ungefährer Mengenangabe, Abholadresse und Telefonnummer bis spätestens Donnerstag 16. November per E-Mail (schrott@ejwbesigheim.de)
bei uns an, und wir holen ihn am 18. November bei Ihnen ab. Bitte stellen Sie den Schrott nicht einfach auf die Straße. Wir kommen vorbei und tragen den Schrott gern nach draußen.
Wenn Sie keine E-Mailadresse besitzen können sie uns in Ausnahmefällen auch per Telefon erreichen. Tel. 0 15 77 I 20 81 36 3 (abends)
Kleinteile können gerne ab sofort bei Familie Bender, Bietigheimer Str. 39 in den Sammelcontainer eingeworfen werden.