Aktuelle Meldungen

Spende für die Sonnenuhr

  Eine großzügige Spende in Höhe von 1200 € durfte Hansjörg Schall (1.Vorsitzender der Kirchengemeinde) von Sabine und Peter Nill dankend entgegen nehmen. Im Vorfeld zur Gewerbeschau am 15.4.18 bei Fensterbau Nill wurden von 25 Frauen unter Anleitung der Floristin Waltraud Göggelmann wunderschöne...

mehr

Weltgebetstag 2018 in Großingersheim

Unglaublich und wunderschön, der Gedanke, dass immer am ersten Freitag im März Frauen auf der ganzen Welt im Weltgebetstag vereint sind und gemeinsam die WGT-Liturgie feiern. So auch wieder bei uns im Großingersheimer Gemeindehaus. Das ökumenische WGT-Team gestaltete anhand der Liturgie einen bunten...

mehr

Kirchliche Nachrichten für die Zeit vom 18.05. - 25.05.2018

Aktuelle wöchentliche Nachrichten unserer Kirchengemeinde

mehr

Wie geht es mit der Pfarrstelle Großingersheim weiter?

Dies ist natürlich ganz einfach die Frage, die sich mit meiner Pensionierung stellt: Wie geht es weiter mit der Pfarrstelle Großingersheim und überhaupt mit den Ingersheimer Kirchengemeinden?

Dazu ist zu sagen, dass sich im Februar das Besetzungsgremium mit Prälatin Gabriele Arnold getroffen hat ....

mehr

Abschied von Ingersheim

Im August 1981 sind meine Frau Dorothea, unsere Tochter Regine und ich von Pfalzgrafenweiler im Schwarzwald hierher nach Großingersheim gezogen. In Pfalzgrafenweiler hatten wir zwei Jahre lang als Vikarin und Vikar unseren Dienst in der Kirchengemeinde getan. Nun begann für uns eine neue Zeit, denn...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Verständigung ist möglich

    Manchmal können sich Menschen nicht verstehen, manchmal wollen sie es auch nicht. Das ist auch in der Kirche so. Es ist gar nicht so leicht, den richtigen Ton zu treffen. Pfingsten erinnert daran, dass Verständigung möglich ist. Eine Andacht von Rundfunkpfarrerin Lucie Panzer.

    mehr

  • Pfingsten in byzantinischen Ruinen

    13 Pfarrerinnen und Pfarrer aus Württemberg sind im Auftrag der Evangelischen Kirche in Deutschland derzeit in aller Welt im Einsatz. Einer von ihnen ist Christof Meyer aus Stuttgart. Pfingsten bedeutet für ihn vor allem die Feier der kulturellen Vielfalt.

    mehr

  • Tag der weltweiten Kirche

    „Viele Sprachen, ein Geist!“ ist das Motto des diesjährigen Tags der weltweiten Kirche. Am Pfingstmontag, 21. Mai, lädt die Evangelische Landeskirche ab 11 Uhr in und rund um die Stuttgarter Stiftskirche zu einem internationalen Gottesdienst, zu ökumenischen Begegnungen und einer kulinarischen Weltreise ein.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de